SAFEHERO | FFP3 | Atemschutz- & Feinstaubmaske mit Ventil (10 Stück)

Artikel-Nr.: WH85239

Die SAFEHERO Atemschutzmaske nach EN149:2001+A1:2009 FFP3 gegen feste und flüssige Partikel bis zum 30-Fachen AGW/TRK-Wertes

Beschreibung anzeigen 
19,90 €
1,99 € pro 1

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Box
sofort lieferbar! (1 - 3 Werktage)
Beschreibung

Die SAFEHERO FFP3 Atemschutz- & Feinstaubmaske ist mit einem Ventil zum einfacheren Atmen ausgestattet. Die flexible 4-Punkt Bebänderung sorgt für optimale und komfortable Passform an jedem Kopf-Typ. Die innenliegende Dichtlippe, bietet rund um die Maske eine optimale Dichtheit, zusammen mit dem Metalldraht-Nasenbügel wird ein optimaler Abschluss auf der Nase gewährleistet, somit wird das beschlagen von Brillen verhindert.

Die SAFEHERO Atemschutzmaske schützt zuverlässig vor allen Partikeln wie Baustaub, Asbest, Dieselruß, Schimmel, Vieren und Bakterien bis zum 30-Fachen des Grenzwertes.

Die Einsatzgebiete umfassen unter anderem: Baustelle, Renovierung, Reinigung und den alltäglichen Schutz gegen Umwelteinflüsse.

Die SAFEHERO Atemschutzmaske nach EN149:2001+A1:2009 FFP3 gegen feste und flüssige Partikel bis zum 30-Fachen AGW/TRK-Wertes

Inhalt pro Box: 10x SAFEHERO FFP3 Atemschutz- & Feinstaubmaske





  FFP1 bis zum 4-Fachen
des Grenzwertes
  FFP2 bis zum 10-Fachen
des Grenzwertes
  FFP3 bis zum 30-Fachen
des Grenzwertes

 

Partikelmasken Schutzstufen
Schleifen, Schneiden, Bohren von: Betonstaub, Mauerwerk/Beton FFP1
Rost, Eisen, Spachtelmassen FFP1
Zement, Holz, Stahl FFP2
Farben/Lacken/Rostschutzanstrich FFP2
Quarzgestein FFP2
Anti-Fouling-Lacken FFP3
Stahl hochlegiert (Edelstählen) FFP3
Kühlschmierstoffnebel FFP2
Schweißen von: Baustahl, Zink FFP2
Löten FFP2
Edelstahl oder Thorium-Elektrode FFP3
Spritzen von: Pflanzenschutzmitteln, Dünger (wässrige Lösungen) FFP2
Verarbeiten von Glas- und Mineralfaser FFP2
Arbeiten mit Asbest FFP3
Umgang mit Dieselmotoren Dieselruß/Rauch FFP3
Reinigung Staub (z.B. beim Kehren) FFP1
Allergien gegen: Pollen FFP1
Mehlstaub/Pilzsporen FFP2
Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen (z.B. bei Kompostierung, Müllentsorgung) Schimmel/Pilzsporen (Risikogruppe 2) FFP2
Bakterien (Risikogruppe 2) FFP2
Viren/Bakterien (Risikogruppe 3) FFP3

(Es obliegt dem Anwender, vor Einsatz eines Atemschutzgerätes genau zu prüfen, ob die eingesetzten Atemschutzmasken den Anforderungen bezüglich Gefahrstoff und Konzentration entsprechen. Bei Fragen sowie in Zweifelsfällen wenden Sie sich an Ihren PSA-Fachberater.)
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.